WAS IST DAS EIGENTLICH – EIN DACH?

 

Was bedeutet es uns? ... Nicht allein, weil Dächer zum Gesicht einer Region gehören, weil ganze Kulturen sich an ihnen erkennen lassen, in ihrer Pracht und Eigentümlichkeit: Die glasierten Ziegel Flanderns, die goldenen Zwiebeltürme des Kreml, das flach gespannte Walmdach einer Kärntner Ringhofanlage, die Granitdächer bretonischer Fischerorte – ein Dach ist der Fingerabdruck einer Landschaft und ihrer Bewohner. ...“

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Das Dach hat die Aufgabe, gegen Witterungsbedingungen zu schützen und darf daher bei keinem Gebäude fehlen. Die Gestaltung des Daches ist abhängig von den Witterungsbedingungen und unterliegt zum Großteil landschaftlich-kulturellen Gepflogenheiten, die sich auch aus vorhandenen Deckungsmaterialien ergaben.

 

 

"Das Dach der Welt" © Alexander Smoltczyk, u.a.

Besucherzähler